Getränke

Hersteller

Getränke für jeden Geschmack – mit und ohne Alkohol

Grundsätzlich sind sämtliche trinkbaren Flüssigkeiten als Getränke zu bezeichnen. In erster Linie trinken Menschen, ebenso wie alle anderen Lebewesen, um ihrem Körper ausreichend Flüssigkeit zukommen zu lassen. Hierfür werden nichtalkoholische Getränke bevorzugt. Zu den am häufigsten konsumierten nichtalkoholischen Getränken zählen Mineralwasser, Erfrischungsgetränke und Kaffee. Alkoholhaltige Getränke sind der Gruppe der Genussmittel zuzurechnen, da deren Geschmack und Wirkung im Vordergrund stehen. Als begehrte alkoholische Getränke sind Bier und Wein zu nennen. Mehr erfährst du hier:

Den Durst ohne Alkohol löschen

Ausreichend zu trinken ist extrem wichtig, da der menschliche Körper auf die regelmäßige Zufuhr von Flüssigkeit angewiesen ist. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt jedem Erwachsenen, täglich 1,5 Liter zu trinken. Die Flüssigkeitsmenge von 1,0 Liter pro Tag sollte möglichst nicht unterschritten werden. Schließlich muss das aufgenommene Wasser im menschlichen Körper zahlreiche Funktionen wahrnehmen. Unter anderem führt es den Organen Nährstoffe zu und sorgt für den Transport der Abbauprodukte. Da jegliche körperliche Aktivität einen Wasserverlust mit sich bringt, muss dieser in regemäßigen Abständen wieder ausgeglichen werden. Mit extremen Wasserverlusten ist stets dann zu rechnen, wenn der Körper besonderen Strapazen ausgesetzt wird – etwa im Fall von extremen Außentemperaturen, bei Fieber oder bei anstrengender körperlicher Arbeit. Durchschnittlich liegt der Wasserverlust durch Verdauungsvorgänge, Schwitzen und Atmen bei etwa 2,6 Liter. Gesunde Menschen reagieren mit einem natürlichen Durstgefühl, sobald der Wasserverlust etwa zwei Prozent beträgt. Ein Wassermangel liegt erst dann vor, wenn die Blutkonzentration um fünf oder mehr Prozent gestiegen ist.

Das zweifellos beste Mittel gegen Durst ist Wasser in Form von Leitungswasser (sofern die Wasserqualität wirklich gut ist) oder Mineralwasser. Wer jedoch auch gern einmal andere Getränke als bloßes Wasser zum Durstlöschen nutzen möchte, kann zudem auf ungesüßte Kräuter- oder Früchtetees zurückgreifen. Fruchtsäfte sollten möglichst nicht pur, sondern mit Mineralwasser gemischt getrunken werden. Das Mischverhältnis von Saft zu Wasser sollte wenigstens 1:1, besser noch 1:2 betragen. Weder für Erwachsene noch für Kinder sind Limonaden und Energydrinks geeignete Durstlöscher, da sie so viel Zucker enthalten, dass sie sich negativ auf das Gewicht und auf die Geschwindigkeit der körperlichen Wasseraufnahme auswirken. Obgleich viele Kinder gerne Milch trinken, ist sie eher als guter Kalziumlieferant denn als durstlöschendes Getränk zu betrachten. Produkte der Unterkategorie Haltbare Milch & Sahne geben dir Gelegenheit, flüssige Milchprodukte für alle Fälle vorrätig zu haben.

Softdrinks wie Limonaden, Fruchtsaftgetränke und Fruchtschorlen sind zwar frei von Alkohol, sollten aber aufgrund des enthaltenen Zuckers und der künstliche Zusatzstoffe nicht in allzu großen Mengen getrunken werden. Die sogenannten Light-Getränke weisen deutlich weniger Kalorien auf als zuckerhaltige Softdrinks. Wissenschaftler vermuten jedoch, dass der häufige Genuss von Light-Softdrinks mit ähnlichen gesundheitlichen Risiken verknüpft ist wie der von zuckerhaltigen Softdrinks. Deshalb ist es durchaus zu empfehlen, ab und zu selbst Softdrinks zu kreieren: Wähle ein Mineralwasser, presse den Saft einer Zitrone aus und entscheide dich für einen Fruchtsirup unseres Sortiments. Ein halber Liter Mineralwasser mit dem Zitronensaft sollte um etwa 50 Milliliter Fruchtsirup ergänzt werden.

Getränke für jeden Anlass

Ob ein Glas Wein vor dem Fernseher, Bier für einen gemütlichen Abend bei Freunden oder Wasser fürs Büro – überall werden Getränke benötigt. Und das ist auch gut so, denn der menschliche Körper benötigt mindestens zwei Liter Flüssigkeit pro Tag. Durch das große Sortiment finden hier selbst Trinkmuffel ein passendes Getränk. Trinken kann und soll aber auch Genuss sein. Nicht umsonst wird das Genießen von hochwertigen Weinen, Cognac oder anderen edlen Tropfen zelebriert, wie kaum etwas anderes. Aus diesem Grund findest du hier neben handelsüblichen Limonaden, Erfrischungsgetränken und Schorlen auch diese exquisiten Produkte. Ein guter Wein, Whiskey oder Sekt eignet sich zum Beispiel wunderbar als kleines Geschenk für einen lieben Menschen.

Grob sind alkoholische Getränke in die Kategorien Bier, Wein, Spirituosen und Mixgetränke zu untergliedern. Wesentliche Unterscheidungsmerkmale sind der Alkoholgehalt, die Zutaten und die Produktionsweise. Das geltende EU-Lebensmittelrecht gibt vor, dass als Rohstoffe für alkoholhaltige Getränke ausschließlich landwirtschaftlich erzeugte Produkte genommen werden dürfen. Insbesondere darf Alkohol, der letztlich als Getränk dienen soll, nicht synthetisch hergestellt werden. Trinkbarer Alkohol lässt sich entweder durch Gärung oder durch Destillation gewinnen. Jegliche alkoholische Gärung bewirkt den Abbau von Kohlenhydraten in Ethanol und Kohlenstoffdioxid. Beste Beispiele für Produkte, die auf vergorenen Kohlenhydraten basieren, sind Bier und Wein. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war nicht bekannt, dass Hefen für die Entstehung von Alkohol sorgen. Vielmehr machte man sich einfach die Tatsache der naturgegebenen Umwandlung von zuckerhaltigen Flüssigkeiten in Alkohol zunutze. Nach wie vor gibt es einige Winzer, die nach dem Ansetzen der Maische auf die Natur setzen und die in den Schalen enthaltenen Hefen für eine Spontangärung nutzen. Da sich die regional vorkommenden Hefestämme teilweise recht deutlich voneinander unterscheiden, können Weine mit unverwechselbarer Note produziert werden. Ein Nachteil dieses natürlichen Verfahrens ist die längere Gärdauer gegenüber der Verwendung von Reinzuchthefe. Während für die Herstellung von Wein zuckerhaltiger Traubensaft erforderlich ist, benötigen Bierbrauer stärkehaltige Maische, die in Zucker umgewandelt wird. Nach dem Kochen der Würze erfolgt die Hefezugabe, um den erforderlichen Gärprozess zu veranlassen. Das Zusammenwirken von Würzrezeptur und Hefesorte führt nach der Gärung zu obergärigem oder untergärigem Bier.

Markenqualität in großer Vielfalt

Die hier angebotenen Getränke sind in den unterschiedlichsten Preisklassen und von den verschiedensten Marken erhältlich. Neben vielen hochwertigen Produkten der EDEKA Eigenmarke, findest du hier natürlich auch Waren von Coca Cola, Sprite, Punica, Red Bull und anderen renommierten Marken. Im Bereich der Spirituosen kannst du dich ebenfalls auf Markenqualität verlassen. Produkte von Smirnoff, Bacardi oder Johnnie Walker sind nur eine kleine Auswahl dieses großen Produktbereichs.

Das Destillationsverfahren wird angewendet, um Spirituosen herzustellen. Zu den beliebtesten Spirituosen hierzulande gehören Kräuterliköre, Sahne-/Creamliköre und Wodka. Gerade im Fall von Wodka werden Spirituosen nicht nur pur getrunken, sondern sind häufig auch Bestandteil eines Mixgetränks. Jegliche Destillation basiert auf einem Siedevorgang. Der Dampf, der hierbei entsteht, ist durch Abkühlung in einem Kondensator wieder in flüssige Form zu bringen. Zu unterscheiden sind kontinuierliche und diskontinuierliche Brennverfahren. Typisch für das kontinuierliche Brennen ist, dass beständig neue Maische zugeführt wird. Das Patentverfahren ist eine Variante des kontinuierlichen Brennens, die vor allem für die Produktion von Grain Whisky angewendet wird. Das Diskontinuierliche Brennen ist gekennzeichnet durch die portionsweise Zugabe der Maische in die Brennblase. Dieses Verfahren findet zum Beispiel für die Herstellung von Doppelbrand Verwendung, wobei es einen Raubrand und einen anschließenden Feinbrand gibt.

Getränke online bestellen

Du hast oftmals weder Zeit noch Lust, zum Supermarkt oder Getränkemarkt zu fahren, um deine Vorräte an Wasser, Bier und anderen Getränken aufzustocken? Dann solltest du, gerade im Fall einer anstehenden Party, alkoholische und nichtalkoholische Getränke online bestellen. Ohne Zweifel ist es wesentlich einfacher, am Computer sitzend Produkte auszuwählen und zu vergleichen, als mit einer Liste durch einen Getränkemarkt zu laufen. Womöglich reicht es bei speziellen Getränkewünschen noch nicht einmal aus, lediglich einen Getränkemarkt aufzusuchen, und dir steht ein wahrer Einkaufsmarathon bevor. Derartige Einkäufe können einerseits zeitaufwendig und andererseits nervenaufreibend sein.

Nutze diesen Onlineshop nicht nur für die regelmäßige Beschaffung deiner Lebensmittel, sondern erledige ab sofort auch die Getränkebestellung bequem und einfach über das Internet. Ganz gleich, ob du Lust auf ein erfrischendes Bier, einen guten Wein, leckere Milch oder exotischen Tee hast, hier findest du die passenden Angebote. Dieses Sortiment lässt keine Wünsche offen und hält für jeden Geschmack das Richtige bereit. Die Getränke Angebote reichen von alkoholischen Waren, über das klassische Wasser der unterschiedlichsten Marken, bis hin zu Heißgetränken, wie Kakao, Kaffee oder Tee. Selbst haltbare Milchprodukte wie Sahne oder H-Milch findest du hier – eben alles, was auch ein herkömmlicher Getränkemarkt zu bieten hat. Nur dass du bei uns rund um die Uhr bequem von zu Hause aus bestellen kannst. Der Service des Onlineshops lebensmittel-versand.eu umfasst wichtige Leistungen wie eine sichere Verpackung der Ware und eine schnelle Lieferung. Solltest du einmal ein Anliegen haben, nimm einfach Kontakt zu uns auf, indem du das Onlineformular nutzt. Entweder erhältst du schnellstmöglich eine Antwort per E-Mail oder aber du wählst als Service „Rückruf“ und wir nehmen wiederum telefonisch Kontakt zu dir auf.

Nach oben